Kommunikationstraining

Wie oft führen der Mangel an Gesprächen und Missverständnisse schließlich zu Gesprächsbarrieren und Rückzug ins Schweigen!

Wer kennt nicht die Erfahrung, dass er sich im Gespräch mit einem scheinbar eng vertrauten Menschen sehr fern und unverstanden fühlt? Wer hat nicht schon erlebt, dass sein Partner ihm offenbar gar nicht zuhört und anderes versteht, als er gemeint hat?

In einem Kommunikationstraining (für Paare oder Kleingruppen von ca. 8 – 12 Teilnehmern) können Sie die verschiedenen Formen einer klaren und unmissverständlichen Äußerung der eigenen Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse sowie der unterschiedlichen Arten des Zuhörens im theoretischen Überblick kennen lernen und im geschützten Rahmen der Gruppe damit experimentieren. Diese Fertigkeiten sind hilfreich in der Familie oder im Beruf. Sie sind Voraussetzung für die sog, “Soziale Kompetenz”.

Ziel ist darüber hinaus, die für ein tieferes Verstehen hinderlichen Gesprächsblockaden zu entdecken und zu prüfen, wie sie sich vermeiden  lassen.

Und die Teilnehmer können trainieren, wie sie Konflikte angstfrei und konstruktiv lösen können.

 

Kursthemen u.a.:

 











Mit einem linken Klick der  Mouse gelangen Sie zr Datenschutzerklaerung